Berliner Kältehilfe ist gestartet

Berlin, 6. November 2017

Kaeltehilfe Start 2017Am 01.11. sind die Angebote der Berliner Kältehilfe wieder eröffnet worden. Zum Start konnte die vielen der Akteure wie Kirchengemeinden und Soziale Organisationen zunächst 689 zusätzliche Schlafplätze für obdachlose Menschen zur Verfügung stellen. Siehe www.kaeltehilfe-berlin.de

Zum 01.11. hatten die Verbände und Träger der Wohlfahrtspflege zu einer Pressekonferenz zum Kältehilfeauftakt eingeladen. Die Direktorinnen der beiden christlichen Verbände betonten, dass sozial- und wohnungspolitische Verfehlungen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene nicht immer wieder in Notübernachtungen und Suppenküchen ausgebadet werden könnten.

Weiterlesen ...

Die Arbeit der Frostschutzengel zeigt Ergebnisse

Berlin, 24. Oktober 2017

Jahresbericht Frostschutzengel plus

Die "Frostschutzengel plus" haben Ihren Jahresbericht 2016 fertig gestellt. Im Jahr 2016 wurden 279 obdachlose Unionsbürger*innen beraten und dabei unterstützt ihre prekäre Lebenssituation zu verbessern.
Eine zentrale Schlussfolgerung lautet: "Es wird zunehmend deutlich, dass die niedrigschwellige Wohnungslosenhilfe das soziale Problem von Unionsbürger*innen nicht lösen kann und dringend auf Unterstützung angewiesen ist."
Die Auswertung zeigt, das Gros der unterstützten Personen sind im Rahmen der europäischen Freizügigkeitsregelungen mit dem Motiv der Arbeitssuche nach Deutschland gekommen. Den Jahresbericht 2016 finden Sie hier.

Social Day 2017 am 14. Juli im Seeling Treff

Berlin, 2. August 2017

immobilienscoutBereits zum dritten Mal, nahm der Seeling Treff mit einem Projekt am Social Day von Immobilienscout24 teil.

Auch in diesem Jahr kamen drei aufgeschlossene und interessierte Mitarbeiter*innen von Immoscout24 in den Seeling Treff und übernahmen für diesen Tag die Zubereitung des Mittagessens und die anschließende Essenausgabe. So wurde von den drei „Scoutis“ ordentlich gekocht und gebrutzelt– Schnitzel, Blumenkohl und Kartoffeln mit Sauce Hollandaise, gab es als Festtagsessen. Der kulinarische Gipfel war das Dessert, Vanilleeis mit Himbeeren.

Alle waren sich einig: „Das beste Essen seit Weihnachten und an diesem Tag das Beste von Berlin.“ Für alle Beteiligten war es ein schöner Tag und für die Scoutis eine abwechslungsreiche Erfahrung.

Schnittstellen Wohnungsnotfallhilfe/Eingliederungshilfe

Berlin, 21. Juli 2017

Schnittstellentag PankowAm 14.06.2017 hatten die Pankower GEBEWO-Einrichtungen ins Haus Grabbeallee (Grabbeallee 63, 13156 Berlin) eingeladen, um mit Mitarbeiter*innen anderer Einrichtungen und anderer Träger über die Versorgung an der Schnittstelle Wohnungsnotfallhilfe/ Eingliederungshilfe ins Gespräch zu kommen.

Ungefähr 120 Interessierte waren der Einladung gefolgt. Aus fast allen Berliner Bezirken kamen Gäste: aus der öffentlichen Verwaltung (u.a. Soziale Wohnhilfen, Sozialpsychiatrische Dienste, Psychiatrie- und Suchthilfekoordinator*innen) und von freien Trägern der Wohlfahrtspflege, aus der Eingliederungshilfe (ambulante und stationäre Hilfen) und aus der Wohnungsnotfallhilfe (u.a. ambulante Wohnhilfen, Übergangshäuser, Wohnheime, Beratungsstellen).

Weiterlesen ...

Durst im Sommer

Berlin, 23. Juni 2017

berliner wasserbetriebeWenn Menschen obdachlos sind, ist der Alltag stets von Mangel geprägt. Im Winter frieren, im Sommer schwitzen und dürsten.

Zum Glück haben die Berliner Wasserbetrieb in der ganzen Stadt verteilt Trinkbrunnen, an denen auch wohnungslose Menschen ihren Durst kostenlos stillen können.