Warme Wäsche für obdachlose Menschen

Berlin, 11. Februar 2021

Aufgeschichtet im Brauhaus 2web

Es ist bitterkalt auf der Straße. Da kam die Lieferung von Tchibo mit über 4000 Artikeln zum Warmhalten letzten Freitag genau richtig. „Das Timing hätte besser nicht sein können, gerade jetzt brauchen die Menschen wirklich dringend wärmende Kleidung“, so Svenja Ketelsen, Leiterin unseres Tagestreffs Mitte im Hofbräu Berlin.

Weiterlesen ...

GEBEWO pro und das Hofbräu Berlin öffnen Tagestreff für obdachlose Menschen während der Corona-Pandemie

Berlin, 16. Dezember 2020

tagestreff c lenaobst 0078webUm obdachlosen Menschen während der Wintermonate tagsüber eine bessere Versorgung  und Schutz vor der Kälte anzubieten, arbeiten GEBEWO pro gGmbH und das Hofbräu Berlin im Rahmen der Berliner Kältehilfe ab diesem Monat zusammen und eröffnen den Tagestreff Mitte.

Weiterlesen ...

Storkower Straße wird wieder zu 24/7 Unterkunft

Berlin, 01. Dezember 2020

CoronaTests StorkowerSeit heute 16:00 Uhr haben wir unsere Notübernachtung in der Storkower Straße wieder auf einen ganztägigen Betrieb umgestellt. Wie bereits im Frühjahr haben obdachlose Menschen während der verschärften Pandemie-Situation hier nun auch tagsüber einen Rückzugsort. So können sie das Risiko einer Infektion verringern und sich gleichzeitig vor der zunehmenden Kälte schützen.

Weiterlesen ...

67 goes digital

Berlin, 15. Oktober 2020

67goesdigitalDie Berliner Hilfelandschaft bietet eine große Auswahl an Angeboten im Wohnungsnotfall. Um diesen wichtigen Teil des Berliner Hilfesystems digital verfügbar zu machen, hat die GEBEWO pro gGmbH daher die App Berliner Wohnhilfen in Kombination mit der Website www.wohnungsnotfallhilfe.de bauen lassen.

Weiterlesen ...

Sozialsenatorin zu Besuch in der Storkower Straße

18. Mai 2020

PK Storkower TitelWie lebt es sich in der 24/7 Unterkunft Storkower Straße während der Corona-Pandemie? Das interessierte auch Sozialsenatorin Elke Breitenbach, die für einen Besuch in die Einrichtung gekommen war. Dabei sprach sie auch mit Bewohnern des Hauses und es wurde deutlich: Sich zurückziehen zu können und eine feste Unterkunft zu haben sind gute Voraussetzungen, um weitere Hilfen annehmen zu können.

Weiterlesen ...